header_left header_top header_right

Please install Flash® and turn on Javascript.

 
72459 Albstadt-Pfeffingen • Ballonzentrum am Eschenbach

 
 

Informationen

Für private Passagiere werden nach Terminabstimmung das ganze Jahr hindurch Ballonfahrten von Albstadt aus zu einem günstigen Preis durchgeführt.

Für Gruppen ab vier Personen bieten wir reduzierte Sonderpreise.

Wir sind bemüht, Terminwünsche zu berücksichtigen. Manchmal braucht man auch ein wenig Geduld, denn die Fahrten lassen sich aufgrund der Abhängigkeit vom Wetter und den Verpflichtungen gegenüber den Sponsoren nicht immer ganz kurzfristig realisieren.

Gemeldete Passagiere und die Hohenzollerische Ballonfahrer GmbH haben ohne Angaben von Gründen jederzeit die Möglichkeit, eine Anmeldung zu annulieren.

Eine Ballonfahrt mit uns soll für jeden Passagier zu einem Erlebnis werden. Jeder Passagier trägt mit seinem Verhalten viel dazu bei. Den Sicherheitsanweisungen des Ballonführers muss Folge geleistet werden. Passagiere können sich aktiv beim Auf- und Abrüsten des Ballons beteiligen.

Zeitlicher Ablauf

Eine Ballonfahrt dauert ein bis eineinhalb Stunden. Passagiere, die ohne Begleitung sind und ihr Fahrzeug am Startplatz abgestellt haben, werden zum Startplatz zurückgebracht. Begleitpersonen können mit ihrem Fahrzeug das Ballonverfolgefahrzeug begleiten. Im allgemeinen dauert die gesamte Aktion drei bis vier Stunden. Starts finden wegen der tagsüber herrschenden Thermik von April bis September nur früh morgens oder abends statt. Eine Ausnahme bilden die Wintermonate, in denen tagsüber Fahrten möglich sind.

Startplatz in Albstadt

Treffpunkt für Passagierfahrten in Albstadt ist das "BALLONZENTRUM AM ESCHENBACH" in Albstadt-Pfeffingen in der Zillhauser Straße 47/2, direkt oberhalb des Sportplatzes. Ortsunkundige Passagiere können sich vor der Anreise anhand unserer Anfahrtsskizze mit der Anfahrtsstrecke vertraut machen.

Genaue Anfahrtbeschreibungen entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt "Anfahrt mit Route". 

.

WEITER ZUM ANMELDEFORMULAR

HINWEISE FÜR PASSAGIERE

Gesundheitliche Voraussetzungen

Herz-, Kreislauf- und Lungenkranke sollten ihren Arzt fragen, ob er Einwendungen hat. Dies gilt auch für frisch operierte Personen und Schwangere. Gebrechliche Personen können aus Sicherheitsgründen nicht im Ballon befördert werden.

Mindestalter

Auch Kinder können an einer Ballonfahrt teilnehmen. Sie sollten jedoch über den Korbrand schauen können, also etwa 150 cm groß sein. Empfohlen wird ein Mindestalter von 12 Jahren.

Kleidung

Die Kleidung sollte man wie zum Wandern wählen. Dunkle Oberbekleidung hat sich wegen etwaiger Verschmutzungen bewährt. Erforderlich sind gute Schuhe, damit das Fußgelenk geschützt ist. Bei unsachgemäßer Kleidung kann der Ballonfahrer eine Beförderung ablehnen.

Filmen und Fotografieren

Fotografieren und Filmen ist erlaubt, allerdings hat der Passagier selbst für die Sicherheit seiner Ausrüstung zu sorgen.

 

 

CMSimple SE 2010c